Montag, 16. April 2018

Explosion der Farben - SU erneuert die Farbkollektionen


Wie die Mode sich jedes Jahr verändert, so gibt es ja auch jedes Jahr neue InColor Farben bei Stampin'Up, das weißt du ja wahrscheinlich längst.
Dieses Jahr, in dem SU sein 30jähriges Jubiläum feiert, gehen sie sogar einen Schritt weiter und erneuern ihre kompletten Farbkollektionen!
Neben neuen InColor Farben werden weitere 10 neue reguläre Farben in die Farbkollektionen aufgenommen, weshalb aber einige (aus der Mode gekommene) gehen müssen. Die Farbpalette wird also aufgefrischt. Außerdem kehren einige sehr beliebte, ehemalige InColors wieder und werden zu regulären Stammfarben!
Hier weitere Details (ich zitiere von der SU-Homepage):
"Es gibt weiterhin vier Farbkollektionen mit jeweils zehn Farben. Außerdem haben wir eine neue Farbgruppe eingeführt, die Basisfarben.
Damit unsere Farbkollektionen auch künftig exklusive Stampin’ Up!-Farben enthalten, wurden die Farben Schwarz, Vanille Pur und Flüsterweiß aus den Neutralfarben entfernt. Darüber hinaus wurden die Neutralfarben um einige Farben ergänzt, um sie spannender und farbenfroher zu gestalten.
Auch einige andere Farben wurden in andere Kollektionen verschoben – in den neuen Kollektionen unten sehen Sie, um welche es sich genau handelt. Nutzen Sie hierzu auch die neuen Farbübersichten im Jahreskatalog 2018–2019. Diese Änderungen waren notwendig, um die Farbbalance in den aktuellen Kollektionen aufrechtzuerhalten. Beispielsweise ist Blutorange nun der am stärksten leuchtende Rotton und deshalb Teil der Signalfarben."
In den Grafiken unten kannst du dir nun ansehen, was sich alles verändern wird. Ich freue mich schon sehr auf die neuen Farben, und auch, dass einige ehemalige InColors wiederkehren, denen ich schon ein wenig nachgeweint habe. :)
Herzliche Grüße,
deine Alex
Das hier sind die 10 neuen Stammfarben:



Und hier die Übersicht über alle neuen Farbkollektionen:


Daher gelten diese nun als Basisfarben:

Flüsterweiß
Vanille Pur
Schwarz


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Datenschutz-Hinweis: Durch das Kommentieren erklärst du dich einverstanden, dass deine Daten auf dieser Seite gespeichert werden. Wenn du dies nicht möchtest, kommentiere bitte nicht (s.a. Abschnitt 5 meiner Datenschutzerklärung).